Walter Augscheller als gebürtiger Südtiroler hat die italienische Küche von Beginn seiner Laufbahn an von ihrer exquisiten Seite zu präsentieren gelernt. Ob das renommierte Palace Hotel in Meran, ob Luxemburg oder das Hilton Hotel in München: Augscheller lebt fürs Kochen und bietet stets Köstliches aus allen Regionen Italiens. Qualität der Zutaten und Raffinesse der Zusammenstellung spiegelt sich im Ideenreichtum, der Vielfalt und Abwechslung der Speisenkarte wider. Der absolute Geheim-Tipp sind sicherlich die erlesenen Süßspeisen, ein Steckenpferd, dem sich Walter Augscheller verschrieben hat. Vier bis fünf Mal im Jahr besucht er Kurse für Profi-Köche, bei denen er seine Leidenschaft für die Desserts weiter entwickelt. Zuletzt konnten das die Münchner im Restaurant Romans genießen, in dem Walter Augscheller 10 Jahre Chefkoch bei Karl Rieder war !
So vielseitig, lecker, aber stets unkompliziert die Küche ist, so warm und herzlich ist der Empfang und das Verwöhnen der Gäste durch Rosi FINKEL-HAESSLER. Ein bisschen wie Nach Hause kommen.